YACHT-CHARTER IN ITALIEN, DIE SCHÖNSTEN ROUTEN

Ihr Urlaub in Italien ohne Seetour auf einer schneeweißen Yacht würde als nicht abgerundet gelten! Unser kompetentes internationales Team steht Ihnen vor Ort zur Seite.

  • knapp 30 Yachten und Motorboote in der Flotte
  • Segelrouten von Forte dei Marmi bis Portofino
  • minimale Vorauszahlung!
    DAS LEBEN IST ZU KURZ FÜR SPÄTER: RUFEN SIE UNS SCHON JETZT AN!

Our yachts
m
guests
cabins
Nelson 28
I want
X

We will contact you within 30 minutes. For this you need to fill in the form or write to us in the online chat.
m
guests
cabins
Isla Negra
I want
X

We will contact you within 30 minutes. For this you need to fill in the form or write to us in the online chat.
m
guests
cabins
Bocca Magra
I want
X

We will contact you within 30 minutes. For this you need to fill in the form or write to us in the online chat.
m
guests
cabins
Nelson 25
I want
X

We will contact you within 30 minutes. For this you need to fill in the form or write to us in the online chat.
m
guests
cabins
Piantoni 63 fly
I want
X

We will contact you within 30 minutes. For this you need to fill in the form or write to us in the online chat.
m
guests
cabins
Sunseeker predator 72
I want
X

We will contact you within 30 minutes. For this you need to fill in the form or write to us in the online chat.
m
guests
cabins
Princess 65
I want
X

We will contact you within 30 minutes. For this you need to fill in the form or write to us in the online chat.
m
guests
cabins
Gulet
I want
X

We will contact you within 30 minutes. For this you need to fill in the form or write to us in the online chat.
m
guests
cabins
Serenitty
I want
X

We will contact you within 30 minutes. For this you need to fill in the form or write to us in the online chat.
m
guests
cabins
Raffaelli Maestrale 52
I want
X

We will contact you within 30 minutes. For this you need to fill in the form or write to us in the online chat.
m
guests
cabins
Oceanis
I want
X

We will contact you within 30 minutes. For this you need to fill in the form or write to us in the online chat.
m
guests
cabins
Mr Neb
I want
X

We will contact you within 30 minutes. For this you need to fill in the form or write to us in the online chat.
m
guests
cabins
Byron by Eurocraft
I want
X

We will contact you within 30 minutes. For this you need to fill in the form or write to us in the online chat.
m
guests
cabins
Benetti
I want
X

We will contact you within 30 minutes. For this you need to fill in the form or write to us in the online chat.
m
guests
cabins
Bea by Cantieri di Termoli
I want
X

We will contact you within 30 minutes. For this you need to fill in the form or write to us in the online chat.
m
guests
cabins
Terranova 115 Explorer
I want
X

We will contact you within 30 minutes. For this you need to fill in the form or write to us in the online chat.
m
guests
cabins
Canados 50
I want
X

We will contact you within 30 minutes. For this you need to fill in the form or write to us in the online chat.
load more
Possibility of renting a package:
Half day
24 hours
Week
Our directions
Palmaria, Tino, Tinetto

Gegenüber Portovenere liegen drei Inseln. Eine davon ist Palmaria. Die Insel kann mit unserer Yacht erreicht werden, um die Blaue Schlucht zu besichtigen. Zwei anderen Insel – Tino und Tinetto, gehören ebenfalls zum Nationalpark Portovenere. Sie haben die Möglichkeit zwischen diesen Inseln überall anzulegen und in den warmen kristallsauberen Gewässern vom Ligurischen Meer zu baden.

Cinque Terre

Cinque Terre ist ein Küstenbereich in Ligurien im Nordwesten Italiens. Er liegt westlich von La Spezia und umfasst fünf Ortschaften: Monterosso al Mare, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore. Die Küstenregion, die fünf Dörfer und die umliegenden Hügel sind Teil des Cinque-Terre-Nationalparks, der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Das Gebiet Cinque-Terre ist ein beliebtes Touristenziel. Wir bieten Ausflüge mit einer Jacht oder einem Motorboot zu diesen faszinierenden Orten an. Touristen aus der ganzen Welt kommen hierher, um die Schönheiten dieser Region zu bewundern.

Portofino

Portofino ist ein italienisches Fischerdorf und Kurort, das für seinen malerischen Hafen bekannt ist. Schon immer war Portofino bei den Prominenten und berühmten Persönlichkeiten sehr beliebt. Es befindet sich an der italienischen Riviera südöstlich von Genua. Die Stadt ist um einen kleinen Hafen angelegt und bekannt für ihre farbenfrohen Gebäude entlang der Küste. Sein Zentrum besteht aus einem einfachen, aber reizvollen Platz umgeben von hohen, bunten Häusern. Die Stadt wird von Meeresgewässern umspült, was eine besinnliche Atmosphäre schafft aus der man nicht mehr in die Realität zurückkehren will:)

Porto Venere

Porto Venere ist eine nette Stadt an der ligurischen Küste Italiens in der Provinz La Spezia. 1997 wurde Porto Venere zusammen mit den nordwestlich gelegenen Cinque Terre zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Es gibt drei Inseln gegenüber von Porto Venere: Palmaria, die man mit unserer Jacht leicht erreichen kann um die Blaue Grotte zu besuchen, Tino und Tinetto. Alle drei Inseln gehören zum Regionalpark Porto Venere. Es lohnt sich bei diesen Inseln einen Halt zu machen und im warmen, kristallklaren Wasser des Ligurischen Meeres zu baden. Die schöne Hafenstadt Porto Venere ist ein sehr spektakuläres Dorf das auf einem Berghang liegt, mit zahlreichen bildschönen, hohen und bunten Häusern und engen Gassen. Sie können auf der Strandpromenade flanieren, die Atmosphäre der Altstadt, den Blick auf das Meer und auf das grandiose Schloss geniessen.

Lerici

Lerici liegt in einer Naturbucht an der Ostseite von Spezia. In den Werken von Shelley, Byron, Virginia Wolf, D. H. Lawrence, Mario Soldati und vielen anderen Autoren wurde Lerici mit den umliegenden Dörfern wunderbar dargestellt. Heutzutage ist Lerici ein malerischer Kurort mit einem kleinen aber effektiven touristischen Hafen. Trotzdem bewahrt Lerici die Spuren seiner historischen Vergangenheit, wie die imposante pisantisch-genuesische Burg des 13. Jahrhunderts (erweitert im 17. Jahrhundert). Dank seiner atemberaubenden Schönheit nennt man Lerici ein „Pearl del Golfo“ (die Perle der Bucht). Diese kleine Stadt und die Umgebung bieten eine perfekte Erholung an der Meresküste das ganze Jahr. Lerici wurde mehrmals der europäischen Titel „Bandiera Blu“ (blaue Flagge) verliehen. Bandiera Blu ist eine Auszeichnung, die an Badeorte für saubere Strände, sauberes Wasser und hochwertiger Service vergeben wird. Wenn Sie Tauchen, Angeln und Wassersport mögen, dann sind Sie hier genau richtig. Die schönen Dörfer San Terenzo, La Serra und Tellaro sind bestimmt einen Besuch wert. Tellaro wurde zum Beispiel mit dem Borghi più belli d’Italia ausgezeichnet (die schönsten Italienischen Dörfer).

Korsika

Korsika – die Insel im Mittelmeer und einer der 18 Regionen Frankreichs. Sie liegt süd-westlich von Frankreich und westlich vom italienischen Festland. Im Süden trennen Korsika und Sardinien nur wenige Kilometer. Die Hochgebirge umfasst ca. 2/3 der Insel.

Als Gebietskörperschaft Frankreichs hat Korsika einen Sonderstatus im Vergleich zu den anderen Regionen. Bis zum Jahre 1975 stellte die Insel einen kompletten Département dar und wurde dann in zwei historische Départements gegliedert: Département Haute-Corse und Département Corse-du-Sud mit der Hauptstadt und Verwaltung in Ajaccio. Bastia, die Hauptstadt und Präfektur von Département Haute-Corse, ist die zweitgrößte Gemeinde der Insel. Für die Ausübung staatlicher Kompetenzen wurden die beiden Départements im Jahr 2018 abgeschafft. Als statistische Einheit bleiben die Départements selbst jedoch weiterhin bestehen.

Unter der Regierung der Republik Genua (ab d.J.1284) war Korsika vom Jahr 1755 eine italienischsprechende Insel bis sie im Jahr 1768 dem König Ludwig XV als Schuldentilgung angeboten und im Jahr 1769 von Frankreich eingenommen wurde.

Auch in diesem Jahr in der Stadt Ajaccio wurde Napoleon Bonaparte geboren. Sein Haus, Maison Bonaparte, ist heutzutage eine Sehenswürdigkeit und ein Museum. Dank der historischen Bindungen mit der italienischen Halbinsel bewahrt Korsika weiterhin einige kulturelle Elemente: korsikanische Sprache ist von der Regierung Frankreichs als regionale Sprache anerkannt.

Wir laden Sie aber ein, in die französische Atmosphäre der Insel einzutauchen, die Vielfalt der Geschichte von Jahrhunderten zu erleben und die schönsten Inselbuchten zu genießen.

Diese Jachtreise wird für Sie unvergesslich!

reviews
AZAMAT 24.10.2019

Great service, I recommend !! Azamat, Kazakhstan

Read more
Maryna 24.10.2019

We decided to go to Italy for the first time with my husband and two young children. We thought for a long time on which region it would stop, everywhere a lot of information, but absolutely useless for inept tourists, like us. Friends recommended contacting Yachtrent. Of course, we didn’t believe that the Company that rents yachts, which are also so cool, can help us with something. But imagine our surprise when the girl at the other end of Europe was able to recommend the arrival time and the necessary docking, helped with the transfer (I remind you, two small children are not a super easy trip), built a travel route for us, familiarized with possible places to visit and also children Were able to ride on this yacht! Thank you very much for choosing a wonderful yacht for reasonable money. We enjoyed Italy very well, the children are delighted, we will definitely recommend you !!!!

Read more
Maksim 24.10.2019

Good day! Usually I do not write reviews (not in my style), but this is worth my attention. I decided to do an original surprise to my girlfriend and make her an offer in an unusual place. Portovenere + sailing yacht + romantic dinner from the chef + helped with flowers and other entourage. Guys, who is going to make an offer – 100% YES is waiting for you. Thanks to the Yachtrent team for their patience and great preparation and help!

Read more
Anton 24.10.2019

We rested last summer with my family and friends. Everyone was absolutely delighted! So attentive staff that Turkey with all inclusive is just a pitiful similarity to a truly worthwhile holiday! From the tips: food and drinks we bought ourselves, the manager of Yachtrent recommended to us exactly where to do it and what to take with us. You can agree in advance on the place of meeting with the captain. Very convenient, you got rid of geolocation and you calmly drive up at the appointed time. On the yacht, it is customary to go barefoot, in socks or in slippers. For the forgetful guests, the guys also thought of everything and prepared disposable slippers. By the way, they could have been asked to prepare other little things for swimming, but we had everything with us. You choose the route yourself and you just need to agree in advance with Yachtrent. But we didn’t do that, we just outlined something that we wanted to see and the team prepared the route for us. He was gorgeous! Very picturesque places that only locals know about, no tourists! There are still a lot of useful tips and necessary nuances, but almost for everything I was told on Yachtrent and we just had a great rest and had a good time!

Read more
Igor 24.10.2019

Yacht Nelson 25 although the yacht is about 20 years old, but in her case it was not a minus, but an advantage. Antique finish evokes the feeling of a medieval navigator. And the modern overhaul did not allow them to feel infringed on household goods. The captain explained something about the exclusivity of this yacht, but we just wanted to have a good time. And we had it great, or rather fabulous! It seemed that the crew were solid telepaths: I just wanted to swim, right there the yacht anchored in a wonderful bay, I wanted an aperitif, then a hostess with drinks goes without feeling, the feeling of hunger was crushing the perfect cook-kok in the bud … It’s a pity the week has ended. We are going to return. Even the discounts agreed in advance 🙂

Read more
Andrey 24.10.2019

Thanks a lot to the Yachtrent team for picking up such a great option. At the beginning, we planned to rent for a day, but the Predator conquered us and we decided to extend it for another 3 days !! The yacht is clean, well-groomed, despite the age it can be seen that it is kept in perfect condition. But in any luxury trip there are also disadvantages – because of my love for speed, it was often necessary to look for a port for refueling, but these are trifles against the background of general rest. Next year we turn again, only now we take the sailing, in contrast, so to speak. Service prosperity!

Read more
Angelo 24.10.2019

We rested last summer with my family and friends. Everyone was absolutely delighted! So attentive staff that Turkey with all inclusive is just a pitiful similarity to a truly worthwhile holiday! From the tips: food and drinks we bought ourselves, the manager of Yachtrent recommended to us exactl…
We rested last summer with my family and friends. Everyone was absolutely delighted! So attentive staff that Turkey with all inclusive is just a pitiful similarity to

Read more
load more
Frequently asked Questions
. Wie suche ich die richtige Yacht aus?
Um die passende Yacht zu buchen, sollten folgende Fragen beantwortet werden: - Wie viele Personen gehen an Bord? - Wer sind die Mannschaftsmitglieder? - Welche Strecken werden zurückgelegt? - Brauchen Sie „Fly“ auf der Yacht?
. Wann ist die beste Reisezeit für Italien?
Angenehme Reisetemperaturen auf dem Meer fangen etwa ab Mitte April an und dauern bis Ende Oktober
. Welche zusätzlichen Ausgaben sind zu erwarten?
Treibstoff Liegegebühren im Hafen Wassertank auffüllen Stromgenerator aufladen
. Ich werde seekrank, möchte dennoch auf eine Seereise gehen
Es gibt einige Möglichkeiten der Seekrankheit entgegen zu wirken: apothekenpflichtige Medikamente, spezielle Armbänder, keine Flüssigkeit 1 Stunde vor dem Start trinken, nur trockene Speisen vor- und während der Reise
. Verhaltensregeln auf einer Yacht
Auf der Yacht werden keine Schuhe getragen: entweder barfuß oder mit den Socken. Nehmen Sie genügend Socken, auch warme, mit. Antirutschsocken sind ebenfalls gut geeignet. Schuhe werden nur außerhalb der Yacht im Hafen gebraucht. Auf einigen Yachten ist es verboten, Klopapier ins WC zu werfen: also in den Korb daneben. Springen vom Bord, während die Motoren laufen, ist strengstens verboten! In den Häfen ist die Zeit für laute Veranstaltungen eingeschränkt.
contact us
The yacht is also home to an elegant aft deck dining set-up surrounded by wraparound sofa seating.